Liebe Besucherin, lieber Besucher

Wir freuen uns, dass Du die Webpräsenz der Militärschützen Münchenbuchsee, besuchst. Wir hoffen, dass Du die Informationen welche Du suchst, hier auch findest.

Mitglieder
Wir sind immer auf der Suche nach neuen Mitgliedern, die helfen unseren Verein zu stärken. Du kannst Dich gerne beim Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!oder dem Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!per Mail melden, um  an einem Trainingstag das Geheimnis und die Herausforderung des 300m Schiessens, zu spüren und zu erleben. Gerne beantworten wir Dir auch Deine Fragen zum Schiesssport und würden uns freuen, von Dir zu hören.
Vereinsadresse:
Militärschützen Münchenbuchsee
CH-3053 Münchenbuchsee
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

SSV-Vereinsnummer:
1.02.3.03.088

Vereinskonto:
Post Konto 30-32890-2
Präsident:
Ronny Zimmermann
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Sekretär:
Sandro Anderegg
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

22. Tir des Moines

Hier findest Du die Schlussrangliste. Wir gratulieren allen Teilnehmern zu den erzielten Resultaten.  

 


21er Ausflug Brünig Indoor

"Ein bisschen Spass muss sein..." dem Motto von Roberto Blanco folgend, haben wir uns diesen Spass gegönnt. Nach dem Anstoss von Aschi, dass es schade sei, dass die Schiesssaison bereits Ende Aufgust zu Ende sei, hat er ein Programm ausgearbeitet und dem Vorstand unterbreiten lassen. Sofort waren alle Einverstanden einen solchen Anlass durchzuführen und auch aus dem Kässeli von den Schützen, etwas beizutragen.

Mit dem Klein-Bus ging es dann am 09. Oktober 2021 Richtung Berner-Oberland über den Brünig nach Lungern. Wo hin auch sonst, wir sind ja alles Schütz*en*innen. Nach einem kleinen Aufenthalt in der Cantina-Caverna, haben wir uns dann auf die Spuren des Helden aus dem Sherwood Forest, Robin Hood gemacht. Allerdings gingen wir nicht dem legendären Räuberhandwerk nach, sondern versuchten uns an verschiendenen "Waffen". Diese reichten von Pfeilbogen über Blasrohre bis hin zur Armbrust. In allen drei Disziplinen mussten die Schütz*en*innen sich beweisen. Als Herausforderung stellte sich sicher der Pfeilbogen unangefochten an die Spitze, da wir uns ja alle eine Zielvorrichtung, gewöhnt sind. Aber auch das halten des Blasrohres stellte sich für viele als "Herausforderung" dar, denn wenn der Pfeil einmal im Blasrohr ist, sollte es nicht mehr nach unten geneigt werden, sonst fällt der Pfeil einfach heraus..."ist jede*m*r selber überlassen ob er/sie sich angesprochen fühlt!". Nach dem Schiessen druften wir einen Apero geniessen und anschliessend das Nachtessen zu uns nehmen. Nach dieser Ausgezeichneten Stärkung, machten wir uns nach Kaffeeglace und langen, intensiven Gesprächen dann auf, Richtung Klein-Bus, welcher uns dann auch unfallfrei wieder nach Hause brachte.

Besten Dank, speziell an Aschi für die Idee, aber auch allen anderen die einen Beitrag zum gelingen dieses wunderbaren Tages, beigetragen haben.

Ich will es nicht veschreien, bin aber sicher, dass der nächste Anlass nicht all zu weit weg ist...es gibt ja auch noch das James Bond Programm..cool

Schlussrangliste Ausflug Brünig Indoor

 



1. Liegendmatch der Militärschützen "Feuer halt"

Dieses Jahr haben wir unseren ersten Liegendmatch im Bärenried durchführen dürfen. Wir sind sehr stolz auf die doch beachtliche Anzahl Teilnehmer welche uns an den beiden Schiesstagen besucht haben. Dafür bedanken wir uns ganz herzlich!
Wir hoffen, dass es Dir Spass gemacht hat und wir Dich im 2022 wieder bei uns begrüssen dürfen, wenn es heisst "Feuer frei für den 2. Liegendmatch der Militärschützen".
Das wichtigste allerdings ist immer, einen Unfallfreien Anlass durchzuführen, welchen wir zusammen mit Dir und Deiner Disziplin auch hatten. Danke!

Schlussrangliste Kat A
Schlussrangliste Kat D

Kombinationsrangliste 2021


Schlussrangliste BURI-Cup 2021

Leider war das Glück für unsere E Gruppe nicht auf Ihrer Seite. Dennoch sind die Militärschützen stolz auf Eure Leistung!
Hier die Schlussrangliste.


Neue Regeln für das sportliche Schiessen (RSpS)

Ringkorn für Sturmgewehr 90
Die neue Visierung wurde durch die SAT bewilligt und ist ab 1. Januar 2022 im Hilfsmittelverzeichnis eingetragen. Ab dem kommenden Jahr darf bei allen Wettkämpfen ein Ringkorn für das Stgw 90 eingesetzt werden. Das Ringkorn wird von der Firma Grünig + Elmiger AG in Malters entwickelt und vertrieben. Vorerst wird das Stgw 90 mit Ringkorn im Feld E belassen, um Erfahrungswerte sammeln zu können. Eine ggf. spätere Umteilung kann durch die Präsidentenkonferenz (PK) erfolgen.

Karabiner mit Zweibeinstütze oder aufgelegt für alle Alterskategorien
Ab 1. Januar 2022 sind Zweibeinstützen für den Karabiner durch die SAT bewilligt und offiziell zugelassen, unabhängig der Alterskategorie. Das neue Zubehör wird durch die Firma Wyss Waffen in Burgdorf entwickelt und verkauft. Mit dem Karabiner dürfen ab nächstem Jahr zudem alle Alterskategorien aufgelegt schiessen, bis jetzt war dies den Veteranen vorbehalten. Durch diese Änderung wird der Karabiner vom Feld E ins Feld D umgeteilt. Zum Feld D gehört heute bereits das Stgw 57-03.