Liebe Besucherin, lieber Besucher

Wir freuen uns, dass Du die Webpräsenz der Militärschützen Münchenbuchsee, besuchst. Wir hoffen, dass Du die Informationen welche Du suchst, hier auch findest.

Mitglieder
Wir sind immer auf der Suche nach neuen Mitgliedern, die helfen unseren Verein zu stärken. Du kannst Dich gerne beim Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!oder dem Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!per Mail melden, um  an einem Trainingstag das Geheimnis und die Herausforderung des 300m Schiessens, zu spüren und zu erleben. Gerne beantworten wir Dir auch Deine Fragen zum Schiesssport und würden uns freuen, von Dir zu hören.
Vereinsadresse:
Militärschützen Münchenbuchsee
CH-3053 Münchenbuchsee
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

SSV-Vereinsnummer:
1.02.3.03.088

Vereinskonto:
Post Konto 30-32890-2
Präsident:
Ronny Zimmermann
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Sekretär:
Sandro Anderegg
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Militärschützen am Chlausentagschiessen

Am Samstag, 3. Dezember 2022 ist wiederum Chlausentagschiessen im Schiessstand Sand. Es ist schon zur Tradition geworden, dass etliche Militärschützen daran teilnehmen und das soll auch in diesem Jahr nicht anders sein.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig, wir treffen uns einfach ab 13.00 Uhr im Schiessstand Sand. Geschossen wird bis 16.00 Uhr und um 16.30 Uhr ist die Rangverkündigung, wo jede Schützin und jeder Schütze, welche 300m und 25m geschossen haben einen Grittibänz bekommen.

Ich bin auf jeden Fall dort und freue mich, möglichst viele Militärschützen zu treffen 😊

Euer Aschi
Programm

Resultate Veteranen

Hier noch die Resultate der Jahreskonkurrenz der Veteranen. Rangliste MSB

Alle Ranglisten SVBOA

Tir des Moines / Chäslischiessen Sornetan 2022

Am Sonntag, 23. Oktober 2022 trafen sich die Militärschützen in Sornetan zum beliebten Chäslischiessen. Gemeldet waren 2 Gruppen, also 10 Schützen. Leider mussten sich Werner Schneider und Walter Benninger abmelden, somit war die 2. Gruppe nicht vollständig.

Nach einer gemütlichen Fahrt (in diesem Jahr ohne Schnee, was in früheren Jahren auch schon anders war) trafen die Schützinnen und Schützen zwischen 11.00 Uhr und 11.30 Uhr in Sornetan ein. So konnten sie vor dem Schiessen gemütlich und gemeinsam das gute Mittagessen (Burehamme, Härdöpfelgratin, Dörrbohnen und ein Glacedessert) geniessen.

Ab 13.30 hiess es dann «Feuer frei» und die Militärschützen glänzten trotz Sonne im Gesicht und zeitweise starkem Wind mit etwelchen guten Resultaten (siehe Rangliste).

Mit einem gemeinsamen Abschlusstrunk und den interessanten Diskussionen über gute und schlechte Schüsse, die Sonne, den Wind und was halt sonst noch alles Schuld war am einten oder anderen schlechten Schuss ging der gemütliche Sonntag zu Ende und alle fuhren zufrieden nach Hause.

Hoffentlich können die Militärschützen auch in Zukunft in grossem Kreis solche Anlässe besuchen, gute Resultate erzielen und die Kameradschaft pflegen. Sornetan 2023 lässt jedenfalls bereits grüssen 😊

Euer Aschi

Rangliste MSB

JSK Abschlusskurstag

Am vergangenen Samstag den 03.09.22 hat die JSK-Leiterin einen speziellen Anlass auf die Füsse gestellt, damit die Teilnehmer des JSK 2022 nochmals das gelernte zeigen können. Mit der Unterstützung der aktiven Mitgliedern Lang Anne, Sahli Werner, Schneider Werner und Anderegg Sandro, hatten die Jungschützen die Möglichkeit, mit Waffen zu schiessen, welche wohl in Ihrem JSK nicht vorkommen. Dabei war ein Karabiner 31 mit offener Visierung "Kimme und Korn", ein Stgw 57/02 und 03, sowie ein Standardgewehr. Pro Waffe gab es jeweils 3 Probeschüsse und 5 gültige Schüsse. Das Resultat wurde aufgeschrieben und nach erfolgtem absolvieren, machte die JSK Leiterin sogar ein Absenden mit Preisen.

Nach dem Absenden wurden wir Hilfsleiter und die Jungschützen mit Grilladen, Salaten und Chip fürstlich versorgt.

Das liebe Jasmin war ein gelungener Anlass und ich bin sicher, falls Du das im nächsten Jahr wiederholen willst, wir Dich wieder gerne Unterstützen werden.

Danke viel Mal!
 

2. Liegendmatch MSB "Feuer halt"

Zum zweiten Mal heisst es "Feuer halt" am Liegendmatch der Militärschützen. Auch wenn die Teilnehmerzahl etwas rückläufig war, zu dieser Zeit finden überall im Land Kantonalfinale statt, habe wir uns sehr gefreut, dass wir von Euch besucht und Ihr uns mit Euer Anwesenheit beglückt habt. Dafür ein ganz grosses MERCI!
Das wichtigste aber, ist immer einen Unfallfreien Anlass durchführen zu können und, dank Eurer Disziplin, war das problemlos möglich.

Wir hoffen schon heute darauf, dass wir Euch im 2023 wieder begrüssen dürfen, wenn es heisst "Feuer frei für den 3. Liegendmatch der Militärschützen", im Bärenried.
Zu den Ranglisten

Zu der Hall of Fame